Kragarmregale

Wofür Kragarmregale

Unsere Kragarmregale können eine Vielzahl von schweren und sperrigen Gütern aufnehmen. Bunde sind leicht geladen und auch wieder griffbereit oder per Gabelstapler zu entladen. Ohne die störende vordere Stütze, sind Sie mit Kragarmregalen in der Lage, Ihre Lagerhaltung effizient, flexibel und somit günstig zu organisieren. Durch die offene Konstruktion der Kragarmregale, erhöht sich ebenfalls die Sichtbarkeit Ihrer Lagergüter.

Die Regal-Ständer
als einseitige oder zweiseitige Nutzung:


Die Ständer und Fußprofile sind miteinander verschraubt um mit einem Anker im Boden fixiert. Gegenüber verschweißten Ständerfüßen ist die verschraubte Variante leichter und platzsparender zu transportieren, wodurch die Frachtkosten minimiert werden.

Kragarme und Abweiser:

Die Stärke des Kragarmprofils richtet sich nach der Länge des Kragarms und nach seiner benötigten Belastbarkeit. Jeder Kragarm ist mit einem Abweiser ausgestattet. Dieser Abweiser ist mit einer senkrechten Bohrung ausgestattet, welche mit einem Stahlstift versehen werden kann, die s.g. Abrollsicherung. Diese Rundstab-Abrollsicherungen sind max. 300 mm hoch , werden einfach in die Lochung eingesteckt und sind schnell wieder zu entfernen.
Weitere Abrollsicherungen sind auch noch möglich. Zusätzlich gibt es verschweißte Abrollsicherungen. Höheres Lagergut sichern Sie am besten mit steckbaren Vierkantrohren und einer Gesamthöhe bis zu 750 mm.

Diagonalverbände und Ständerverbindungen:

Für die Stabilität in Längsausrichtung / Horizontalversteifung der Kragarmregale sorgen neben den Diagonal-Kreuzverbände auch die Ständerverbindungen. Die Diagonal-Kreuzverbände müssen in mindestens jedem fünften Regalfeld eingesetzt werden um eine statisch einwandfreie Versteifung zu erreichen.

Armbrücken:

Die Armbrücken machen Ihr Kragarmregal palettenfähig. Sie sind in einer verschraubten Version und in einer einhängbaren Version erhältlich. Die einhängbare Version ist bei Bedarf schneller zu platzieren, die verschraubte Version ist mit den Kragarmen bündig.

Belastungen:

Strukturell werden Stahlprofile für die Ständer, Ständerfüße, und Kragarme eingesetzt. Da sich die Beschaffenheit unserer Kragarmregale natürlich nach Ihrem Vorgaben richtet, bieten wir standardmäßig drei Belastungsvarianten an.
Natürlich konstruieren wir auch ganz speziell für Ihre Bedürfnisse Ihr individuelles Kragarmregal .

Farben:

Die Abrollsicherungen, Schrauben und Muttern sind grundsätzlich verzinkt. Alle anderen Bauteile der Kragarmregale sind in resedagrün RAL 6011 oder enzianblau RAL 5010 erhältlich, können aber auf Wunsch auch in einem RAL-Farbton Ihrer Wahl kunststoffbeschichtet werden. Weitere technische Details finden Sie in den Produktbeschreibungen für die jeweiligen Bauweisen.

Der neue, über 100-seitige Katalog für 2021 ist da!

In unserem Gesamtkatalog für Lagerregale, Aktenregale und Schwerlastregale, finden Sie noch weiteres Lagerzubehör wie zum Beispiel Leitern, Transportgeräte oder Regalbeschriftungen. Der große Regalkatalog, ideal um in Ruhe darin zu blättern.

Katalog anfordern